Schwerpunkte

Die Rechtsanwaltskanzlei Fuß & Jankord beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Medienrecht, Urheberrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht, IT-Recht sowie dem Vertragsrecht bzw. dem Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB-Recht). Zu unserer Mandantschaft zählen die Kreativwirtschaft, Künstler sowie branchenübergreifend kleinere, mittelständische und internationale Unternehmen. Als Anwälte verfolgen wir das Ziel, unsere Mandanten bei der rechtlichen Umsetzung ihrer Pläne so zu unterstützen, dass sie wirtschaftlich erfolgreich sind.

„Schnupperprobe“ – genug Unterscheidungskraft?
BPatG, 26.04.2017, 30 W (pat) 27/15
Wettbewerbsverstoß bei Medikamentenabgabe ohne Rezept
(BGH, Urt. v. 08.01.2015, Az. I ZR 123/13)
Verdeckung von Warnhinweisen auf Zigarettenschachteln durch Produktkarten
LG Berlin, 20.03.2018, 16 O 104/17
Gillette durfte mit Testergebnissen der Stiftung Warentest werben
OLG Stuttgart, 05.04.2018, 2 U 99/17
AGB in App-Zentrum von Facebook hinsichtlich Datenweitergabe an Drittanbieter unwirksam
KG Berlin, 22.09.2017, 5 U 155/14
Videoüberwachung von Räumlichkeiten einer Apotheke datenschutzrechtlich zulässig
OVG Saarland, 14.12.2017, 2 A 662/17
Verlag durfte Fotos des ehemaligen Bundespräsidenten Wulff beim Einkauf veröffentlichen
BGH, 06.02.2018, VI ZR 76/17
„eBay-Kontoinhaber haftet auch für Umsätze Dritter über dieses Konto
FG Baden-Württemberg, 26.10.2017, 1 K 2431/17
Zustellung einer Klage in deutscher Sprache an Facebook/Irland wirksam
AG Berlin-Mitte, 08.03.2017, 15 C 364/16
Individuelle Vereinbarungen haben Vorrang gegenüber eBay-AGB
BGH, 15.02.2017, VIII ZR 59/16