Impressum

Anbieterkennzeichnung


Rechtsanwaltskanzlei Fuß & Jankord PartG

verantwortlich: Rechtsanwalt Dr. iur. Michael Fuß, LL.M. (Aberdeen) & Rechtsanwalt Mirko Jankord
Speicherstr. 100
44147 Dortmund

T. 0231.729640-40
F. 0231.729640-44

mail@hafenkanzlei-dortmund.de
www.hafenkanzlei-dortmund.de

Die Rechtsanwaltskanzlei Fuß & Jankord PartG ist in dem Partnerschaftsregister beim Amtsgericht Essen eingetragen.
Partnerschaftsregister: Registerblatt PR 1670

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer / USt-IdNr.: DE249904395

Verantwortlicher für journalistisch-redaktionell gestaltete Angebote im Sinne von §§ 55 ff. Rundfunkstaatsvertrag: Mirko Jankord (Anschrift siehe oben).

RA Dr. iur. Fuß, LL.M. (Aberdeen) und RA Jankord sind nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen als Rechtsanwälte (Berufsbezeichnung verleihender Staat) und Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Hamm, Ostenallee 18, 59063 Hamm, info@rak-hamm.de, www.rechtsanwaltskammer-hamm.de.

Streitschlichtung

Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Die Streitbeilegungs-Plattform finden Sie hier: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Berufsrechtliche Regelungen:

Bundesrechtsanwaltsordnung, BRAO
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz, RVG
Berufsordnung der Rechtsanwälte, BORA
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union, CCBE


Berufshaftpflichtversicherung:

HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG
– Kompetenzcenter Schaden Haftpflicht-Firmen/Unfall –
Charles-de-Gaulle-Platz 1
50679 Köln

Räumlicher Geltungsbereich (AVB WSR 558):
1. Deutschland.
2. Europäisches Ausland
Versichert sind Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten
(1) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit europäischem Recht;
(2) des Rechtsanwalts vor europäischen Gerichten.
3. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Inanspruchnahme des Versicherungsnehmers vor außereuropäischen Gerichten.
4. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten über im Ausland eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros.

Haftung

Die auf den Seiten der Kanzlei abrufbaren Inhalte dienen ausschließlich der generellen Information. Für deren Richtigkeit und Wiedergabe wird keine Gewähr übernommen. Weder durch das Lesen noch den Download oder sonstige Nutzungsweisen von Informationen kommt ein Mandatsverhältnis zustande oder wird aus Rat oder Auskunft gehaftet.

Die Haftung für den Inhalt der abrufbaren Informationen wird ausgeschlossen, soweit es sich nicht um vorsätzlich oder grob fahrlässige Falschinformationen handelt.

Es wird darauf hingewiesen, dass unverschlüsselte Kommunikation via E-Mail unsicher ist, so dass eine Haftung für übermittelte Mitteilungen, insbesondere zur Fristwahrung ausgeschlossen ist! Mandatsverhältnisse kommen erst durch Annahmeerklärung der Kanzlei zustande. Bei unverschlüsselter Erstübermittlung von E-Mails wird das Einverständnis zur unverschlüsselten Kommunikation unterstellt.

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern und Cookies deaktivieren können.
OK