Vertragsgestaltung und AGB

Käufer muss falsche Ebay-Bewertung löschen

AG München, 23.09.2016, 142 C 12436/16

Eine falsche eBay-Bewertung ist eine Pflichtverletzung im Rahmen des Kaufvertrags. So entschied das AG München in einem Fall, bei dem der Kläger auf der Plattform eBay einen “Burmester 808 MK 3 Vollausstattung im Best/Neu- Zustand, keine 100 Betriebsstunden” in Originalverpackung zum Verkauf anbot. Nachdem der Kläger das Produkt mitsamt Originalverpackung an den Käufer und Beklagten versendete, gab dieser folgende negative Bewertung ab: “Keine Originalverpackung, deshalb ist jeglicher Versand mehr als ein Risiko!!!”. Infolgedessen wurde die eBay-Bewertung des Klägers von 100 % auf 97,1 % herabgesetzt. Erfolglos mahnte der Kläger den Beklagten ab und forderte diesen auf, die nach seiner Ansicht wahrheitswidrige Bewertung zu löschen. Der Beklagte meinte daraufhin, der Verstärker sei gegen seinen Willen versandt worden und nicht im aktuellen Karton gewesen.
Das Gericht hat nun den Beklagten dazu verurteilt die negative Bewertung zu entfernen, indem er dem von eBay zur Verfügung gestellten Formular „Antrag auf Bewertungslöschung“ zustimmen muss. Begründet wurde dies damit, dass einen Käufer die Nebenpflicht treffe, bei einem Kaufvertrag über eBay eine wahrheitsgemäße Bewertung abzugeben. Wahrheitsgemäße Käuferbewertungen seien ein wichtiges Element von eBay und ein zentrales Interesse des Verkäufers, da sie Auskunft über den Verkäufer geben würden. Die Bewertungen seien für potenzielle Käufer mithin Warnung oder Kundenempfehlung. Je nach Bewertung richte sich die Anzahl von Mitbietern und Höhe des letztendlich gezahlten Kaufpreises.
Die Bewertung des Beklagten sah das Gericht als wahrheitswidrig an. Die Ware sei in der originalen Verpackung geliefert worden. Außerdem habe der Beklagte im E-Mailverkehr der Sendung per Post ausdrücklich zugestimmt, indem er um die Mitteilung der Sendungsnummer bat.
Durch seine falsche Bewertung verletze der Beklagte die Klägerrechte und füge ihm einen Schaden zu. Daher sei er dazu verpflichtet, die unwahre Bewertung zu entfernen.

| Impressum |